Hier findest du alle Richtlinien, die unsere Community zu einem fairen & sicheren Ort machen.


Prinzipiell gilt, du gehst mit GoStudent ein freies Dienstverhältnis ein. Das heißt auch, dass du dich selbst um die Versteuerung deiner Einnahmen und die Bezahlung deiner Versicherung kümmern musst. Da diese von einer Vielzahl unterschiedlicher Faktoren abhängen (Höhe deines Einkommens, Staatsangehörigkeit, etc.), kann GoStudent dich diesbezüglich nicht individuell beraten. Kontaktiere am besten einen Steuerberater oder Anwalt, um dich über die rechtlichen Grundlagen in deinem Fall zu erkundigen.

Wende dich an unsere HR Abteilung und vereinbare einen Test-Termin. Ähnlich wie bei deinem Aufnahmetest wird bei diesem dann dein fachliches Wissen in dem neuen Fach überprüft.

Jegliche Kommunikation mit dem Kunden darf ausschließlich nur über die WhatsApp Gruppe stattfinden.

Kommuniziere mit deinen Kunden ausschließlich über die WhatsApp-Gruppen. Nur so kann der Support bei Problemen und Fragestellungen im Nachrichtenverlauf über den aktuellen Standpunkt Bescheid wissen. Falls dennoch zwingend ein Anruf notwendig sein sollte, kontaktiere unseren Support. Dieser übernimmt die Kommunikation mit dem Kunden.

Unsere Tutoren müssen innerhalb eines Fachs den gesamten Stoff beherrschen und unterrichten können. Sollte es sich jedoch um ein spezielles Thema handeln oder es einen anderen nachvollziehbaren Grund geben, weshalb du einen gewissen Schüler nicht unterrichten kannst, informiere umgehend den Support. Die Kontaktdaten findest du in der GoHelp Guideline.

Für GoProbestunden ist es verpflichtend einen GoStudyplan auszufüllen. Dies gilt auch für die Stunde, bevor ein Schüler an einen anderen Tutor weitergegeben wird. Außerdem ist ein GoStudyplan auch auf Nachfrage des Kunden zu erstellen. Zweck des GoStudyplans ist es, dem Schüler eine bessere Struktur zu geben und ihn zum selbstständigen Lernen zu motivieren.

Der GoStudyplan bietet die Möglichkeit, dem Schüler eine klare Struktur beim Lernen vorzugeben und ihn zum regelmäßigen und selbstständigen Lernen zu motivieren. Fortgeschrittene Schüler können mit diesem Tool die Folgewoche auch selbst planen. Weiters bietet der GoStudyplan die Möglichkeit, Informationen zu deinen Schülern smart zu speichern. Mehr Informationen zur Erstellung des GoStudyplans findest du in der entsprechenden Guideline.

GoStudent ist der Datenschutz ein besonderes Anliegen und verarbeitet daher alle Daten sorgfältig. Tutoren haften nur für eigenen Missbrauch. Sensible Daten sind mit Sorgfalt zu behandeln und unter keinen Umständen Dritten zugänglich zu machen. Genauere Informationen finden sich in der GoStudent DSGVO.

Um einen guten Unterricht zu gewährleisten, ist es notwendig, dass die Nachhilfestunde in einer ruhigen Umgebung stattfindet. Auch deine Internetverbindung muss stark genug sein. Achte darauf, dass ein professioneller Eindruck entsteht! Dies ist in der Öffentlichkeit meist nicht zu gewährleisten (Umgebungsgeräusche, unruhiger Hintergrund, etc). Daher empfehlen wir dir, deine Stunden nicht in der Öffentlichkeit zu halten.

Wenn du eine Empfehlung an unsere HR aussprechen möchtest, gerne! Die Kontaktdaten findest du in der GoHelp Guideline.

Die Primetime ist die Zeit, zu der die meisten Schüler nach Nachhilfe suchen. Sie ist Montag bis Freitag von 15:00 bis 19:00 Uhr und am Samstag und Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr.